20 Jahre Meerkabarett

Im Sommer läuft Sylt auch in Sachen Entertainment zur Hochform auf. Seit 20 Jahren bietet das „Meerkabarett“ Comedy, Kabarett und Musik vom Feinsten. Das Publikum ist schließlich verwöhnt.

Ein Wanderzirkus

Dieses Jahr startet das Meerkabarett zur großen Jubiläumssaison: Vor genau 20 Jahren begann die Geschichte der sommerlichen Veranstaltungsreihe in einem ausgedienten Zirkuszelt in Wenningstedt. Nach einem Zwischenspiel auf dem Gelände des Sylter Flughafens werden Comedy, Kabarett und Musik nun zwischen Wasserkästen und Abfüllanlage präsentiert – oder wenigstens in unmittelbarer Nachbarschaft dazu: Seit sechs Jahren ist die Produktionshalle der Sylt Quelle in Rantum Spielstätte des Meerkabaretts.

Kultur und Genuss

Rund 1000 Gäste passen in die Halle, wer die teuren Sitze vor der Bühne bucht, kann an Tischchen Platz nehmen und sich Snacks zur Show servieren lassen. Typisch Sylt – ans leibliche Wohl wird auch bei kulturellen Hochgenüssen gedacht.
Sängerin Annett Louisan stand in den vergangenen Jahren ebenso auf der Meerkabarett-Bühne wie Comedian Bastian Pastewka, die Rocker von Revolverheld oder die Schauspielerin Julie Delpy mit ihrer Band.

Gut zwei Monate dauert der Zauber jedes Jahr – 2013 vom 8. Juli bis Anfang September. Komiker Piet Klocke eröffnet am 8. Juli den diesjährigen Reigen. Bis September geben sich alte Bekannte und etliche Newcomer die Ehre in Rantum. Mit dabei sind unter anderem TV-Moderator und Bestsellerautor Eckart von Hirschhausen (15.-17. Juli), Fernsehkoch Horst Lichter (23.+24.7.), Einheizer Lotto King Karl (14.7.) und Comedian Ingo Appelt (21.7.). Zu den Meerkabarett-Neulingen zählen der Illusionist Thorsten Havener (10.7.), Sänger Johannes Oerding (28.7.) und Comedy-Frau Lisa Feller (6.8.).

Für musikalische Highlights sorgen Götz Alsmann (20.-22.8.), Stefan Gwildis (18.+19.7.) und die Gustav Peter Wöhler Band (24.+25.8.). Tickets für alle Meerkabarett-Veranstaltungen gibt’s unter www.meerkabarett.de.