Kurs Sylt: Kreuzfahrtschiffe im Lister Hafen 2014

Mit dem Kreuzfahrtschiff nach Sylt? Kein Problem: 2014 machen wieder einige Schiffe vor der Insel Station. Ein Ereignis für den kleinen Lister Hafen.

Der Kreuzfahrtmarkt boomt – auch 2014. Jahr für Jahr vergrößert sich die weltweite Flotte der Kreuzfahrtschiffe, Jahr für Jahr verzeichnen die deutschen Häfen mehr Anläufe und Passagiere. Die Spitzenreiter unter den deutschen Kreuzfahrthäfen sind Hamburg und Rostock. Aber auch eine kleine Insel in der Nordsee wird immer beliebter als Ziel für Kreuzfahrtschiffe.

Kreuzfahrtziel List

In diesem Jahr haben etliche Reedereien Sylt in ihr Routenprogramm aufgenommen. In den Sommermonaten ist jedenfalls im Lister Hafen fast jede Woche ein neuer Pott zu sehen. Das Ein- und Auslaufen der Schiffe ist jedes Mal ein spektakuläres Manöver, auch wenn die ganz großen Superliner nicht dabei sind. Dafür ist die Fahrrinne vor dem Lister Hafen einfach zu eng und flach. Aber schon die kleineren Kreuzfahrtschiffe wie die MS Europa (kommt gleich zweimal nach Sylt) oder die MS Hamburg sind zu groß, um im Lister Hafen anzulegen: Sie gehen in der Bucht auf Reede und setzen ihre Passagiere mit Tender- oder Rettungsbooten ab. Der Sylter Landausflug fängt für die Passagiere also schon mit einem kleinen Abenteuer an, denn die winzigen Boote schaukeln auf ihrer Überfahrt vom Schiff bis zum Anleger in List schon ganz ordentlich auf den Nordseewellen.

Sylt profitiert von den immer beliebteren Kurzkreuzfahrten. Denn sämtliche Schiffe, die in diesem Jahr auf der Insel Halt machen, sind zu sogenannten Schnupperkreuzfahrten unterwegs. Sie dauern drei bis fünf Tage und führen durch Nord- und Ostsee. So fährt etwa der Luxus-Großsegler Sea Cloud II von Hamburg nach Sylt und kreuzt auf seinem Weg durch die Deutsche Bucht. Die MS Europa legt einige Seemeilen mehr zurück: Sie startet in Kiel und fährt über Kopenhagen, Kattegat und die dänische Nordseeküste via Sylt nach Hamburg.

Diese Kreuzfahrtschiffe laufen Sylt 2014 an:

26. Mai MS Hamburg

12. Juni Sea Cloud II

15. Juni Sea Cloud II

14. Juni MS Deutschland

17. Juni MS Bremen

11. Juli MS Europa

3. August MS Europa

24. August MS Deutschland