Kunst auf Sylt 2010

Sylt ist der Kunst sehr verbunden, dies zeigt sich auch daran, dass viele Künstler Sylt zu ihrer Wahlheimat machten und die vielen Gesichter der Insel als Inspiration nutzen. Besucher der atemberaubenden Insel können Kunstevents erleben, die einzigartig sind und so lohnt sich ein Besuch der Veranstaltungen immer.

Sylt Art Festival

11. April – 25. April 2010: Das Sylt Art Festival, welches seit 2008 jährlich das Kulturhighlight der Insel Sylt darstellt, bietet auch 2010 wieder die absoluten Kunsthighlights. In sehr privater Atmosphäre und an den ganz besonderen Orten der Insel bieten hochkarätige Künstler ein Festival, welches alle Sinne anspricht und Kunstfreunde aus aller Welt begeistert. In diesem Jahr konnten die Heidelberger Sinfoniker unter Leitung von Thomas Fey für das Festival gewonnen werden. Doch auch der Pianist Martin Stadtfeld, die Flötistin Dorothee Oberlinger, der Pianist Joja Wendt und die Cellistin Sol Gabetta bereichern mit ihrer Kunst das Festival.

Musiksommer Kampen

Juni bis September 2010: Ein Absolutes Highlight für Sylturlauber ist der Literatur- und Musiksommer Kampen. Die Mischung zwischen Lesungen im Kaamp Hüs und die klassische Konzertreihe, die im Rahmen des Kampener Musiksommers stattfinden, fasziniert Besucher aus aller Welt. Hochkarätige Autoren geben sich hier die Ehre und lesen aus ihren aktuellen Werken. Seit Jahren ist der Literatur und Musiksommer Kampen nun bereits ein Magnet für Kunstliebhaber. 2010 wird nun auch vermehrt das junge Publikum an die klassische Musik, durch spezielle Kinderkonzerte, herangeführt.

Kunstnacht Keitum

19. Juni 2010: 2010 findet zum 11 Mal die Kunstnacht in Keitum statt. Gastgeber ist traditionell die Söl´ring Forlining ein. Das Sylter Heimatmuseum verwöhnt seine Gäste mit Live-Musik und regionalen Grillspezialitäten, selbstverständlich werden auch sommerliche Getränke angeboten. Die Kunstnacht gibt den Startschuss für die sonntäglichen Kunstmatineen auf Sylt. Die Kunstmatineen auf Sylt sind weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt und besonders die Kunstnacht als Auftakt ist bei Reisenden aus aller Herren Länder sehr beliebt und häufig Anlass für einen Syltbesuch.

Insel Circus

27. Juni – 28. August 2010: Ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder und Jugendliche ist der einzigartige Insel Circus. Der in Wenningstedt zu findende Insel Circus bietet für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen die Möglichkeit selbst beim Zirkus aktiv mitzumachen. Ob als kleiner Clown, großer Magier oder als Trapezkünstler, jeder kleine Zirkusfan kann hier seine Talente entdecken und umsetzen. Zudem wird hier der Artistenpreis SOLyCIRCO vergeben, bei dem internationaler Zirkusnachwuchs sein Können unter Beweis stellt.

Sylter Meerkabarett

Juli – August 2010: Ein weiteres Kunsthighlight ist das Sylter Meerkabarett. Hier finden sich jährlich zahlreiche bekannte Künstler ein. Das Meerkabarett findet sich in Rantum und bietet von Juli bis August durchgängig ein attraktives Programm. In der umfunktionierten Produktionshalle der Sylt Quelle finden sich Größen aus den Bereichen Comedy, Kabarett und Musik ein. Im Jahr 2010 trifft man hier auf Größen wie Götz Alsmann, Marlene Jaschke, Eckart von Hirschhausen und Mirja Boese. Natürlich wird auch hier vor und während den Veranstaltungen für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Bei dem vielfältigen kulturellen Angeboten findet jeder Syltbesucher das passende Highlight für seinen Urlaub. Dank der speziellen kulturellen Angebote für Kinder, werden auch diese mit Spaß an die Kunst herangeführt.