Sport auf Sylt 2010

Sport auf Sylt. Das ist mehr als nur ein schweißtreibender Wettstreit. Sport auf Sylt ist auch immer ein Gemeinschaftserlebnis. Und wirkt anziehend auf die sportbegeisterten Massen. Lesen Sie hier mehr über die sportlichen Höhepunkte des Jahres 2010 auf Sylt.


23. Mai -24. Mai 2010: Bereits zum dritten Mal können Sylt-Urlauber und Insulaner 2 Tage lang in der Beach-Arena am Hörnumer Oststrand beim Beach Polo World Cup Sylt mit der Beach Polo Elite fiebern und sich die packenden Partien anschauen. Lecker ist die große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken.

22. Juni -27. Juni 2010: Die Westerländer Promenade wird Schauplatz des SEAT Kitesurf World Cup. Hier kämpfen die besten Kitesurfer der Welt um den Titel und das Preisgeld von 50.000 Euro. Wellenreiten, Freestyle, Kursrennen und Kiteloop lauten die Disziplinen in denen die Top-Profis gegeneinander antreten.

Juni bis September 2010: Die Vielfalt des Wassersports können die Teilnehmer desMeerspaß in Rantum aktiv erleben. In kleinen Gruppen versuchen sich Erwachsene unter professioneller Aufsicht im Wellenreiten und Windsurfen. Für Kinder bietet das „Kids on the Beach“ garantiert viel Spaß.

01. Juli – 31. August 2010: Fun Beach heißt das Vergnügen Anfang Juli. Sportbegeisterte kommen nach Westerland am Brandenburger Strand und nach Rantum. Täglich wechselt das Angebot zwischen Beachvolleyball, Boccia oder auch Strandfußball. Hierbei können Freizeitsportler aller Altersgruppen in Spaßspielen und Wettkämpfen loslegen.

21. Juli – 25. Juli 2010: Ein Besuch des Deutschen Windsurf Cup in Westerland ist auch in diesem Jahr lohnenswert. Am Brandenburger Strand treten die professionellen Windsurfer in den Disziplinen Slalom, Wave und Freestyle gegeneinander an. Nicht nur der Wettkampf ist ein Highlight, auch das tägliche Partyprogramm am Strand sollte man sich nicht entgehen lassen.

23. Juli – 27. Juli 2010 und 30. Juli – 01. August 2010: Die German Polo Masters in Keitum sind das größte High-Goal-Poloturnier. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden kämpfen die besten internationalen und nationalen Teams um den Sal. Oppenheim Gold Cup. Neben den Partien wird ein vielfältiges Tagesprogramm geboten.

12. August – 15. August 2010: Regatta-Fans können im August am Brandenburger Strand die 12.Super Sail Tour verfolgen. Während sich die Zuschauer am Strand mit schmackhaften Köstlichkeiten verwöhnen lassen, können sie den farbenprächtigen Katamaranen beim Pflügen durch die Nordsee zuschauen.

12. September 2010: Beim Run ums Rantum Becken steht das gemeinsame Sporterlebnis in entspannter Atmosphäre im Vordergrund. Auf einer 10 Kilometer langen Strecke geht es über Deiche rund um eines der schönsten Naturschutzgebiete.

24. September – 03. Oktober: Besucher aus aller Welt werden beim 27. World Cup Sylt erwartet. Hier macht die Elite der Windsurfer in den Disziplinen Waveriding, Freestyle und Slalom den Besten unter sich aus. Für ein sportliches und kulinarisches Rahmenprogramm haben die Veranstalter natürlich ebenfalls gesorgt. Auf der dazugehörigen Party Week Sylt kommen Feierlustige auf Touren.

18. Dezember 2010 – 30.Januar 2011: Damit auch in der kalten Jahreszeit für ausreichend Bewegung gesorgt ist, wird eine 600 Quadratmeter große Fläche inWesterland on Ice verwandelt. Warm eingepackt können Groß und Klein hier auf Kufen ihre Runden drehen oder beim Eishockey und Eisstockschießen die eisige Winterluft genießen. Viel Spaß versprechen auch die Kindernachmittage und Turniere.

26. Dezember 2010: Ein eisiges Vergnügen bietet das alljährliche Weihnachtsbadenin der Brandung der Nordsee. Neben heißen Getränken gibt es im Anschluss ein kleines Präsent und eine offizielle Teilnahme-Urkunde. Wer es lieber etwas wärmer mag, kann bei einem heißen Punsch den Bademutigen zuschauen und den Klängen des Sylter Shanty Chors lauschen.
Bei dem abwechslungsreichen Angebot an sportlichen Events findet sicher jeder etwas, um ein schönes Urlaubserlebnis mehr mit nach Hause zu nehmen.