Sylt im August 2012

Jede Menge Künstler geben sich im August die Ehre und sorgen für unterhaltsame Abende auf der Ferieninsel. Dazu gibt es eine Reihe von hochkarätigen Veranstaltungen, mit denen sich Sylt als Event-Hochburg schmücken kann.

Segler und Fische

Vom 10. bis 19. August knattern vor Westerland wieder die Segel im Wind: Bei der Sylter Sailing Week legen sich internationale Spitzensegler ins Zeug. Am Start sind die besten Hobie-Segle der Welt, dazu gibt es eine VIP-Regatta und den Sylt Tourist Cup. Das Super Sail Tour Finale Race wird vom 17. bis 19. August ausgetragen. Im Rahmenprogramm: Partys, Livemusik und kulinarische Köstlichkeiten.

Sportlich geht es auch vom 30. August bis 2. September in Wenningstedt zu. Dann trifft sich zum 15. Mal die Elite der Zirkuswelt auf Sylt zur Vergabe des internationalen Artistenpreises SOLyCIRCO. In spannenden Wettbewerbs-Shows kämpfen junge Künstler vor Jury und Publikum um Preisgelder und Engagements.

Ein Fest für den Fisch – wo würde das besser passen als auf Sylt! Die Sylter Fischtage feiern Premiere: Vom 31. August bis zum 2. September dreht sich auf der Promenade in Westerland alles um das Thema Fisch. Sylter Spitzenköche und Gastronomen bereiten vor der Kulisse der Nordsee Fisch in allen möglichen Arten zu.

Ein Show-Koch und andere Entertainer

Auf die Fischtage würde auch Steffen Henssler passen. Der Hamburger Spitzenkoch und Sushi-Spezialist legt aber lieber einen Soloauftritt hin – mit seiner Live-Kochshow “Meerjungfrauen kocht man nicht” gastiert er am 17. 8. (20.15 Uhr) im Meerkabarett. Die Event-Halle in Rantum ist auch Schauplatz vieler weiterer Showeinlagen. Arzt, Autor und TV-Moderator Eckart von Hirschhausen steht am 3., 4. und 5. 8. mit seinem Programm “Liebesbeweise” auf der Bühne. Kolumnist und Autor Axel Hacke präsentiert “Das Beste aus aller Welt” (am 11.8.) und Comedian Bernhard Hoecker behauptet am 24.8. “Netthamseshier!”. Der stimmgewaltige Schauspieler Gustav Peter Wöhler bringt am 28.8. seine Band mit, um Coverversionen von Songs der Beatles, Sheryl Crow, Tom Petty, Elvis und Paul Simon zum Besten zu geben.

Bildurheber: Fotolia.com