Sylt im Dezember 2013

Weihnachtsmärkte, Partys und ein Spaß-Rennen: In den letzten Wochen des Jahres geht es auf Sylt noch einmal richtig zur Sache.

Die Sylter Weihnachtsmärkte 

Die Sylter Weihnachtsmarkt-Saison ist in vollem Gange. Bereits im November öffneten in Archsum und Keitum die ersten Märkte, im Dezember gibt es überall auf der Insel Gelegenheit, Punsch unter freiem Sternenhimmel zu genießen und originelle Geschenke zu kaufen. Der Weihnachtsmarkt in List läuft am 30. November und 1. Dezember in der Turnhalle der ehemaligen Grundschule. Am 1. Dezember laden die Keitumer zum Adventsbrunch in ihren Friesensaal. In Hörnum gibt es am 7. und 8. Dezember Buden mit Kunsthandwerk, Leckereien und winterfesten Getränken.

Die Inselhauptstadt hat gleich zwei festlich dekorierte Märkte, für die Miramar-Gäste also ein Heimspiel: Der Weihnachtsmarkt in der Regionalschule (im Forum Schulzentrum) findet nur am 8. Dezember statt. Auf dem Westerländer Bahnhofsvorplatz öffnet am 13. Dezember der größte Sylter Weihnachtsmarkt. Bis zum 22. Dezember gibt’s dann jeden Tag von 14 bis 20 Uhr unter dem Motto „Von Syltern für Sylter und ihre Gäste“ Weihnachtsschmuck, Geschenk- und Dekoartikel, und Sylter Gastronomen sorgen für mehr als Glühwein und Bratwurst.

Party und Sport

Kaum sind die Buden abgebaut, geht’s munter weiter: Am 2. Weihnachtsfeiertag stürzen sich beim traditionellen Westerländer Weihnachtsbaden wieder mutige Schwimmer in die kalte Nordsee. Sportlich geht es auch am letzten Tag des Jahres zu. Die Strecken beim Westerländer Silvesterlauf werden allerdings nicht in Kilometer, sondern in Minuten eingeteilt. Schließlich soll sich niemand die Lunge aus dem Hals laufen – denn die Puste wird noch bei der anschließenden Silvesterparty benötigt. Statt Leistungsdruck steht Spaß auf dem Programm, denn nicht der schnellste, sondern der am besten kostümierte Läufer kassiert den größten Beifall. 


Sylts größte Silvesterparty findet nur einen Steinwurf vom Miramar entfernt statt – die Open-Air-Party an der Westerländer Strandpromenade lockt wieder Tausende zu Champagner, Tanz und Feuerwerk. Die Wenningstedter können das Jahresende wohl kaum abwarten. Ihre „Kliffmeile“ gilt als längste Party der Insel. Sie geht vom 28. Dezember bis zum 1. Januar auf dem Kapellenplatz über die Bühne.


Sylter Highlights 2014

Das Jahr 2013 geht zu Ende – Zeit, sich Gedanken über den Sylt-Urlaub 2014 zu machen. Auch in den kommenden Monaten warten wieder viele Highlights auf Insel-Gäste.


Rechtzeitig buchen

Sportveranstaltungen, Partys, kulinarische und kulturelle Events – auch im kommenden Jahr ist auf Sylt wieder jede Menge los. Eine Übersicht über die Highlights verrät, wann was läuft. Wer sich bei seinem nächsten Sylt-Urlaub ein bestimmtes Ereignis nicht entgehen lassen möchte, sollte allerdings rechtzeitig sein Zimmer im Miramar buchen – denn Spitzensportler und Topköche locken immer wieder zahlreiche Besucher auf die Insel.


Die Highlights 2014

Gourmet Festival Sylt, 15. bis 19. Januar

Fünf Sylter Gastronomen laden europäische Spitzenköche und internationale Winzer zum Genuss-Festival

33. Syltlauf am 16. März
Über 1300 Läufer gehen auf die 33,333 km lange Strecke zwischen Hörnum und List

Golfturnier Private Open, 4. bis 10. Mai
Sylter Hotels bitten zum Abschlag

Harley-Davidson-Treffen auf Sylt, 23. bis 25 Mai
500 Bike-Fans geben bei einer Parade auf der Westerländer Promenade und bei einer Insel-Rundfahrt ordentlich Gas

Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt, 7. und 8. Juni
Internationales Polo-Turnier zu Pfingsten am Oststrand von Hörnum

Kulinarische Sylter Lammtage, 20. bis 22. Juni
Regionale Spezialitäten vor atemberaubender Kulisse an der Westerländer Promenade

Kitesurf World Cup Sylt, 1. bis 6. Juli
Über 80 internationale Spitzensurfer messen sich in den Wellen vor Westerland

Sal. Oppenheim Gold Cup – German Polo Masters Sylt, 1. bis 10. August
Deutschlands größtes Poloturnier in Keitum


Hörnumer Hafenfest, 1. bis 3. August
Große Geburtstagsparty zum 25. Jubiläum am Hörnumer Hafen

Windsurf World Cup Sylt, 26. September bis 5. Oktober
Fliegende Boards, spannende Wettkämpfe und pralle Partys am Brandenburger Strand vor Westerland