Sylt im Dezember 2014

Zum Jahreswechsel herrscht auf Sylt noch einmal so etwas wie Hochsaison – ohne Strandkorb, dafür aber mit Weihnachtsmärkten, Partys und festlichen Events. 

Die Sylter Weihnachtsmärkte

Natürlich gibt’s auch auf Sylt Weihnachtsmärkte – wenn auch keinen richtig großen. Dafür bietet die Insel etliche kleine und sehr spezielle Märkte in der Adventszeit. Wie den Adventszauber von (Ex-)Sternekoch Jörg Müller: Der Gastronom hat seine Buden in der Westerländer Süderstraße aufgebaut. Der Zauber findet an allen vier Adventswochenenden sowie zusätzlich vom 24. bis 30. Dezember statt. Das Angebot: feine Leckereien, Handwerkskunst, nostalgisches Kinderkarussell und eine Plätzchenbäckerei. 

Weitere Sylter Weihnachtsmärkte: Kampener Weihnachtsmarkt, 5. bis 7. Dezember im Kamp-Hüs; Adventsmarkt im Schulzentrum Westerland (Tondernstr.) am 7. Dezember; Keitumer Weihnachtsreff am 14. Dezember im Friesensaal; Hörnumer Weihnachtsmarkt, 20./21. Dezember in der Rantumer Straße; Kampener Winterzauber, am dritten und vierten Adventswochenende sowie vom 26. Dezember bis 3. Januar auf dem Strönwai.  

Und nach dem Fest geht’s in die kalten Fluten der Nordsee: Am 26. Dezember findet das traditionelle Weihnachtsbaden am Westerländer Strand statt. Mutige (und Schaulustige) treffen sich um 14.30 Uhr an der Konzertmuschel an der Promenade.

Neues Kurhaus in Wenningstedt

Besonderes viel los ist in diesem Dezember in Wenningstedt-Braderup. Dort wird nämlich am 29. Dezember das neue Kurhaus am Kliff eröffnet. Neben zahlreichen Veranstaltungen gibt es bei Führungen (29.12., 13 Uhr, 30.12., 10 Uhr) die Gelegenheit, den neuen Saal in Augenschein zu nehmen. Außerdem in Wenningstedt-Braderup: die Kliffmeile. Die große Party zum Jahreswechsel läuft vom 28. Dezember bis zum 3. Januar. Zu den Höhepunkten zählen die Fackelwanderung am 29. Dezember, die Heinz-Rühmann-Revue im neuen Kursaal (30. Dezember, 20.15 Uhr) und natürlich die Silvester-Gala, ebenfalls im frisch eingeweihten Saal.

Mindestens zwei große Veranstaltungen hat aber auch Westerland in den letzten Tagen des Jahres zu bieten: Im Congress Centrum gibt’s das Musical „Das Phantom der Oper“ (30. Dezember, 20 Uhr), am 31. Dezember (14 Uhr) lädt der TSV Westerland zum traditionellen Silvesterlauf ins Sylt-Stadion – unter dem Motto „Sport und Spaß“.