04. Juli 2022

29. -31.7.2022: Top acts beim Sylt Open Air


Der Saison-Höhepunkt für viele Gäste und Sylter! Die Fantastischen Vier, Johannes Oerding, Tim Bendzko, Alle Farben und Gestört aber GeiL kommen für drei Tage nach Sylt. Der Flughafen Sylt wird endlich wieder zur Konzertarena und diese Sommertage genießen wir unbeschwert und ausgelassen.
PK Events präsentiert diese außergewöhnliche Konzertreihe.

Freitag, 29. Juli 2022: Die Fantastischen Vier

Die Stuttgarter Hip Hopper gehören zu den erfolgreichsten deutschen Bands. Sie sind lebende Legenden. Als erste Künstler brachten sie den Sprechgesang nach Deutschland. Und machten ihn populär: “Die da”, “Sie ist weg”, “MfG” und “Gebt uns ruhig die Schuld” bis hin zu “Zusammen”, mit Clueso, sind nur einige ihrer Charterfolge. Ihren 30-jährigen Bühnenjubiläum wollten die Fanta 4 eigentlich in 2020 mit einer Tournee feiern. Jetzt feiert die Band auf Sylt nach. Und Sylt feiert die Fantastischen Vier zusammen mit seinen Gästen.

Samstag, 30. Juli 2022: Tim Bendzko, Alle Farben & Gestört aber GeiL

Gefühlvoll sang sich der Singer-Songwriter Tim Bendzko mit „Wenn Worte meine Sprache wären“ in die Herzen der Deutschen. Das ist mittlerweile über zehn Jahre her. Inzwischen ist er zu einem anerkannten Popkünstler herangereift. Nicht zuletzt durch seine unverwechselbare Stimme wurden Songs wie „Hoch“, „Keine Maschine“ oder „Nur noch kurz die Welt retten“ zu bekannten Hits. „Jetzt bin ich ja hier“ lauten Titel und Devise seiner Sommertour, für die Tim Bendzko auf Sylt Station macht.

Große Erfolge feiert auch Frans Zimmer alias DJ Alle Farben. Sein positiver Tech- und Deep-House brachten ihn bis an die Spitze. Durch seinen Auftritt vor 30.000 Menschen beim Electro Wing Club Open Air im Jahr 2012 gelang ihm der Durchbruch. Was dann kam: über 2,5 Millionen Tonträger, Top Ten Singles, zwei ECHOs sowie Platzierungen in den internationalen Single-Charts. Für den Song „Walk away“ arbeitete DJ Alle Farben zusammen mit dem britischen Sänger James Blunt. Vor kurzem reanimierte er den Riesenhit „Lemon Tree“ von Fools Garden aus dem Jahr 1995. Und hauchte ihm durch seinen typischen Sound neues Leben ein. Alle Farben zur Seite steht das deutsche DJ-Duo Gestört aber Geil, das ihn mit seinem mitreißenden Beats begleitet. Großartige Stimmung? Vorprogrammiert! Tanzen!

Sonntag, 31. Juli 2021: Johannes Oerding

Mit seiner Musik und seinen Texten fängt Johannes Oerding ganz unterschiedliche Stimmungen ein: Mal zum Träumen, mal zum Mitsingen und Tanzen, mal stimmt er nachdenkliche Seiten an. Mit Wincent Weiss zusammen gelang ihm 2021 mit dem Song „Die guten Zeiten“ ein weiterer eingängiger Pophit. Schwärmen werden wir alle spätestens bei den bekannten Hits wie “An guten Tagen” oder “Alles brennt”.

Wir freuen uns mit unseren Gästen auf die Hochkaräter und drei abwechslungsreiche Konzertabende.