29. März 2022

Bis 16.4. Fotoausstellung „In Your Face“, Musikmuschel


Durch seine Strandlage hat das Hotel Miramar seit jeher eine besondere Einstellung zum Meer. Es verfolgt seine Entwicklung mit täglicher Aufmerksamkeitsroutine, seit über 5 Generationen. So direkt am Meer gelegen sind wir gleichsam Teil jeder Welle und daher unmittelbar betroffen von jeder ihrer Bewegungen und dessen, was sie mit führt. Auch Beunruhigendes.

Daher möchten wir auf die Fotoausstellung #inyourface aufmerksam machen, die aktuell und bis zum Ostersamstag, 16. April 22 in der Musikmuschel auf der Westerländer Kurpromenade in 100 Metern Entfernung zu unserem Hotel zu sehen ist. 

Fotoästhetik zwischen Faszination und Irritation 

Ocean. Now! organisierte die Portraitserie „In Your Face“. Sie fußt auf dem Kunstwerk Microplastics II von Swaantje Güntzel. 
Mikroplastik ist so winzig, dass es mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Doch die teils eindringlich wirkenden Portraitfotos machen seine Präsenz in den Weltmeeren deutlich sichtbar. Dabei erzeugen Mikroplastikteilchen und blutende Nasen eine symbolische Maske auf vertrauten Gesichtern. Sie lenken die äußere Betrachtung des Fotos hin zum Nachdenken, beispielsweise über das eigene Konsumverhalten. Die Ästhetik der Fotos polarisiert zwischen Faszination und Irritation. In jedem Falle regt sie spürbar zum Innehalten an.

Die interagierende Ausstellung bietet ihren Besuchern ferner einen Instagram Face Filter an, mit dem sie ihr eigenes #INYOURFACE Portrait erstellen und teilen können. Auch gibt es ein digitales Wissensquiz und die Teilnehmer prüfen anonym die Antworten der anderen Teilnehmer.