20. Mai 2021

Tests und Testnachweise: aktuelle Gästeinformation


Landesweit dürfen seit dem 17. Mai Hotels unter Auflagen wieder für touristische Übernachtungen öffnen. Gäste müssen vor der Anreise einen Corona-Test machen und bei Anreise einen negativen Testnachweis vorlegen. Das Testergebnis darf maximal 48 Stunden alt sein.

Nach erfolgter Anreise müssen Gäste alle 72 Stunden neue Testnachweise vorlegen. Aktuell bietet das Hotel Miramar seinen Hotelgästen ausreichende Testkapazitäten in eigenen Räumlichkeiten an. Im Erdgeschoss haben wir hierzu das Lesezimmer zu einem Testcenter umgebaut, in dem geschultes Personal die Tests professionell und sicher durchführt.

Unsere Hotelgäste können sich hier täglich testen lassen. Vor allem, wer die örtliche Gastronomie außerhalb unseres Hotels besuchen möchte, benötigt einen negativen Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist. Im Rahmen der Beherbergung genügt für unsere Hotelgäste eine Testung alle 48 Stunden, wenn sie Mahlzeiten in unserem Restaurant einnehmen möchten.

Vollständig Geimpfte (grundsätzlich zwei Impfungen und mindestens 14 Tage Abstand zur zweiten Impfung) sowie Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen.